Jøtul F 602 ECO

Jøtul F 602 – der weltweit meistverkaufte Holzofen wird 80!

Jøtul F 602 gehört zu unseren großen Klassikern. Er erblickte 1940 das Licht der Welt und feiert daher in diesem Jahr seinen 80. Geburtstag. Der Holzofen wird immer noch produziert und hat auch im modernen 2020 nichts von seiner Beliebtheit eingebüßt. Lassen Sie uns in die Geschichte eintauchen und zu dem Moment zurückreisen, an dem alles begann.

Kleiner Ofen – großer Klassiker

Einer unserer beliebtesten Holzöfen wird 80 Jahre alt und anlässlich dieses besonderen Jubiläums wollen wir einen Blick in die Geschichte werfen. Jøtul F 602 gilt als einer unserer ganz großen Klassiker. Entworfen wurde er 1940 vom Osloer Architekturbüro Blakstad & Munthe Kaas. Die Ornamentik stammt vom Skulpteur Ørnulf Bast.

Über 2 Millionen Exemplare verkauft

Blakstad & Munthe Kaas haben ganze Arbeit geleistet, denn seit seiner Einführung im Jahr 1940 wurden mehr als 2 Millionen Exemplare des Jøtul F 602 verkauft. Das Feuern mit Holz erwies sich während des Zweiten Weltkriegs als großer Vorteil, denn anderes Heizmaterial war knapp.

Jøtul F 602 ECO: Relaunch des Klassikers mit moderner Verbrennungstechnologie

Mit seinem Kultdesign aus dem Jahr 1940 und der modernen Verbrennungstechnologie bietet der Jøtul F 602 ECO das Beste aus zwei Welten.

Terje Agard

 

Ich freue mich riesig, dass ich an dieser Reise teilnehmen durfte. Jeder kennt den 602 und es war unglaublich spannend, in die Vergangenheit einzutauchen und auf Spurensuche nach dem Originalmodell zu gehen.

 

– Terje Agard, Projektingenieur bei Jøtul.

Einfach in der Benutzung

Die Benutzung des Kaminofens ist einfach: Er besitzt nur ein einziges Ventil, über das die Luftzufuhr geregelt wird. Während des Zündvorgangs sollte das Luftventil herausgezogen sein, damit Sie mit dem Anzünden beginnen können. Sobald Sie ein schönes Feuer entfacht haben, schieben Sie das Luftventil wieder hinein. Anschließend strömt Spülluft von der Rückseite des Holzofens in die Kammer und sorgt dafür, dass das Feuer nicht erstickt.

 

Jøtul F 602 ECO

 

Besser für die Umwelt

Darüber hinaus gibt es einen weiteren Luftkanal, der die Luft in den oberen Bereich der Verbrennungskammer leitet. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass unverbrannte Gase verbrennen, was den Kaminofen umweltfreundlicher macht. Es wurde auch ein separates Luftsystem entwickelt, bei dem kalte Luft in die heiße Zone gelangt, wo sie erhitzt und an den Raum abgegeben wird.

 

Jøtul F 602 ECO

 

Zeitloses Design aus dem Jahr 1940

Als wir mit der Erneuerung der Verbrennungstechnologie des beliebten Klassikers begannen, war es wichtig, dass hochwertige Design zu bewahren und den Ofen gleichzeitig umweltfreundlicher zu machen. Der Löwe an der Seite und das Logo „602“ an der Front sind Originalelemente von 1940.

Jøtul F 602 ECO

 

Der Griff ist aus Holz gefertigt und greift die klassischen Formen von Jøtul auf. Die Aschenleiste wurde abgesenkt, damit keine Asche mehr auf dem Fußboden landet.

Jøtul F 602 ECO

Zeigen Sie Ihre Kochkünste mit dem Jøtul F 602 ECO

Schon gewusst, dass Sie auf einem F 602 kochen können? Oben auf dem Holzofen befindet sich eine Kochplatte, auf der Sie eine Mahlzeit zubereiten oder eine Tasse Kaffee kochen können – ein Feature, das sich seit Jahrhunderten großer Beliebtheit erfreut. Auf dem neuen F 602 ECO wurde die originale Kochplatte verbessert und kann optional um eine weitere Kochplatte im hinteren Bereich ergänzt werden.

Jøtul F 602 ECO

Zukunftsweisendes Design

Die Bestseller von Jøtul werden regelmäßig aktualisiert und an heutige Anforderungen angepasst. Der Jøtul F 602 bildet hier keine Ausnahme – schließlich soll uns dieses Kultprodukt noch viele Jahre erhalten bleiben. Darüber hinaus ist es ab sofort einfacher, den alten F 602 durch den neuen F 602 ECO zu ersetzen. Wenn Sie also auf eine umweltfreundlichere Version des beliebten F 602 umsteigen wollen, sind Ihnen unsere Händler gern behilflich.

Händler suchen